Vor­schau Bild 1Vor­schau Bild 2Vor­schau Bild 3Vor­schau Bild 4Vor­schau Bild 5
Anzeigefenster für die Bilder
zurück zur Projektbeschreibung

Leipzig Alte Messe

Platzgestaltung und Beleuchtung Doppel-M

Das zu Leipzigs Wahrzeichen gehörende Doppel-M aus dem Jahr 1917 wurde komplett saniert. Es dient heute als Hauptzufahrt zum Alten Messegelände.
Der Vorplatz um das Doppel-M. wurde mit die Fahrbahn markierenden Pflasterstreifen aus Porpyhr und mittelgrauem Pflaster neu gestaltet.
Die Beleuchtung mit Bodeneinbaustrahlern vor und hinter dem Doppel-M. weist auch nachts auf das Markenzeichen der Messe Leipzig weithin sichtbar und effektvoll hin.
siehe auch: Stadtentwicklung
Auftraggeber:
Stadt Leipzig, LEVG
Planung:
2002
Realisierung:
2006