Vor­schau Bild 1Vor­schau Bild 2Vor­schau Bild 3Vor­schau Bild 4
Anzeigefenster für die Bilder
zurück zur Projektbeschreibung

Leipzig

3-Feld-Sporthalle an der Radrennbahn

Der Neubau der Dreifeldsporthalle mit seinen Funktionsbereichen bildet ein städtebauliches Ensemble mit dem bestehenden Eingangsgebäude der Radrennbahn.
Die hohen Raumkanten der Sporthalle halten größtmöglichen Abstand zu den Bäumen im anschließenden Landschaftsschutzgebiet.
Der Neubaukomplex wird aus zwei ineinandergreifenden Baukörpern gebildet:
Das hohe Volumen der Sporthalle wird durch die flachen Funktionsräume umgriffen.
Die Fassadenöffnungen betonen die Einschnitte für Eingang und Terrasse in dem flachen Baukörper. Das umlaufende Lichtband trennt Sockel und „Haube“ des massiven Hallenbaukörpers.
Auftraggeber:
Stadt Leipzig
Amt für Sport:
Planung:
2009
Realisierung:
2010 - 2011
Nutzfläche:
BGF - 2.042 m²
Baukosten:
3,90 Mio.Euro