Vor­schau Bild 1Vor­schau Bild 2Vor­schau Bild 3Vor­schau Bild 4Vor­schau Bild 5Vor­schau Bild 6
Anzeigefenster für die Bilder
zurück zur Projektbeschreibung

LEIPZIG LINDENAU UND LEUTZSCH

Georg-Schwarz- Straße

In der Georg-Schwarz-Straße, einer wichtigen Verbindungsstraße im Leipziger Westen, konzentrieren sich städtebauliche Mängel und soziale Probleme. Das integrierte Handlungskonzept entstand unter wesentlicher Mitwirkung der lokalen Akteure und mit dem Ziel, die Straße als Geschäftsstraße aufzuwerten.
Das Konzept arbeitet drei Problemschwerpunkte entlang der Straße heraus, identifiziert dort die wichtigsten Leitprojekte und koordiniert Projekte lokaler Akteure und öffentliche Investitionen im Gebiet.
Auf der Grundlage des integrierten Handlungskonzepts wurde die Straße in das Bund-Länder-Programm „Aktive Orts- und Stadtteilzentren“ aufgenommen.
Auftraggeber:
Stadt Leipzig
Planung:
2009-2010
Plangebiet:
ca. 30 ha
Fördergebiet:
Aktive Orts- und Stadtteilzentren