Vor­schau Bild 1Vor­schau Bild 2Vor­schau Bild 3Vor­schau Bild 4Vor­schau Bild 5Vor­schau Bild 6Vor­schau Bild 7Vor­schau Bild 8Vor­schau Bild 9
Anzeigefenster für die Bilder
zurück zur Projektbeschreibung

Wermsdorf

Demenzwohnen Schloss Hubertusburg

Die Fachkrankenhaus Hubertusburg gGmbH plant auf dem Klinikgelände Schloss Hubertusburg in Wermsdorf die Umnutzung des ehemaligen denkmalgeschützten Küchengebäudes zur Pflegeeinrichtung für demenzkranke Senioren mit 80 vollstationären Plätzen in 10 Wohngruppen.
Die Konzeptidee sieht die Bewohnerzimmer in den beiden Seitenflügeln vor, der Mitteltrakt wird umgebaut, zum Teil ersetzt und aufgestockt und zur gemeinsamen Mitte für das gesamte Haus. Ein besonderer Schwerpunkt liegt in der Umnutzung der großen Halle der ehemaligen Küche. Lufträume zeigen das historische Raumvolumen und neue Inhalte wie Mehrzweck-, Therapie- und Besprechungsräume beleben das aktive Zentrum. Die neue Fassadengestaltung im Süden bringt Transparenz und Sonne in das Haus und den Anschluss an Garten, Balkone oder Terrassen für jedes Geschoss. Demenzorientierte Planung und Gestaltung soll die optimale Unterstützung für die Betreuung der Bewohner bieten.
Auftraggeber:
Fachkrankenhaus Hubertusburg gGmbH
Vergabeverfahren:
2017 mit raumleipzig architekten
BGF:
ca. 4.500m²
Kosten:
ca. 6,5 Mio €