Vor­schau Bild 1Vor­schau Bild 2Vor­schau Bild 3

Stadt Gerlingen

Bebauungsplan Bruhweg

Der neue Park mit seiner großzügigen Länge ist das grüne Rückgrat des Quartiers und bietet eine Vielfalt von Erholungsmöglichkeiten.

Die neuen Wohnquartiere umrahmen den Park, die privaten Gärten und gemeinschaftlichen Höfe verzahnen sich zu einer durchgrünten Stadtlandschaft.

Entlang der Ditzingerstraße entstehen vier Wohnhöfe, zur Straße abschirmend geschlossen, zum Park geöffnet und aufgeweitet. 3-geschossige Winkel für Geschosswohnungen fassen die Höfe nach Süden und Westen, 2-geschossige Doppelhäuser und Hausgruppen nach Norden. 4-geschossige Stadthäuser liegen wie eine Perlenkette direkt an der Parkpromenade. Der Stadteingang im Norden wird mit einem hohen Kopf zum Kreisverkehr markiert.

In Richtung Osten formen offene Strukturen aus 2-geschossigen Hausreihen und 3-geschossigen Stadthäusern das Gegenüber. Am südlichen Auftakt des Parks liegt das Quartierszentrum mit Angeboten für alle Generationen. Daran anschließend finden in einer flexiblen Gebäudestruktur nicht wesentlich störende gewerbliche Betriebe eine attraktive Adresse.

siehe auch: Stadtentwicklung

Auftraggeber:
Stadt Gerlingen
Städtebaulicher Entwurf:
Wettbewerbserfolg 2017
Bebauungsplan:2018-2021:
Plangebiet:
13 ha
Wohnungen:
ca. 400 WE
zurück zur Projektbeschreibung
Impressum | Datenschutzerklärung